Füss-Mobile ... für alle die mehr wollen!

Umrüstung von Chassis und Aufbauten

  Wir rüsten Ihr Reisemobil auch nachträglich auf Hartglasfenster um,
         was viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Kunststoff- 
             fenstern bietet.
                Hier eine kurze Zusammenfassung in Stichworten:

-Kratzfest
-Einbruchhemmend
-Aussenwandbündig

- Im Rahmen integrierte Aussteller
- Beliebiger Öffnungswinkel
- Doppelte Stahlverriegelung
- Verriegelbare Lüftungsposition
- 100% freies Blickfeld
- Hoher Luftdurchsatz
- Zweifach abgedichtet
- Lüften bei Regen
- Einhandbedienung
- Lackierbarer Rahmen
- Verschweißte Ecken
- Stahlrahmenverstärkt
- Einfache Reinigung
- Elegantes Finish

Je nach Einsatzzweck Ihres Reisemobiles kann es von großem Vorteil sein auf andere Reifengrößen umzurüsten.
Wir nehmen für Sie die entsprechenden Veränderungen vor (natürlich mit TÜV-Eintrag).
Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten
Expeditionsmobil beim überqueren einer Sanddüne
Hartglasfenster in verschiedenen Öffnungswinkel
Detailaufnahme Hartglasfenster
Umbereifung Hinterachse
Umbereifung Vorderachse
Spuren im Sand
Fahrzeugvorbereitung für Aufbau Unimog 4000 Vorbereitung zum Aufbau
Umbereifung mit TÜV-Eintrag
Umrüstung auf Hartglasfenster
Fahrzeugvorbereitung zum Aufbau als Expeditionsmobil
Unimog U 4000
Dieses Fahrzeug wurde von uns für den Aufbau als Expeditionsmobil
vorbereitet: Konstruktion und Realisierung der Kabinenauflage,
Dachlastträgersystem, Einstiegsystem, Dieseltank.